Gabrielle Reece: Beste. Mahlzeit. Je!

Lange bevor sie Beach-Volleyball spielte Star, TV-Persönlichkeit und eine der fünf schönsten Frauen der "Elle" -Magazine Gabrielle Reece war ein kleines Mädchen in einer Küche auf einer Insel und half ihrer Großmutter beim Kochen. Mit nur 7 Jahren lernte sie, das Essen zu machen, das heute ihr Lieblingsgericht bleibt: Paella mit Meeresfrüchten.

Video des Tages

"Ich nenne Paella mit Meeresfrüchten", sagt Reece. "Es erinnert mich an meine Kindheit und meine Abuelita [Großmutter], die immer in der Küche war. Dort würde ich Zeit mit ihr verbringen. Das Gericht bringt mir Trost. "

Ihr Rezept kombiniert Safran, Reis, Knoblauch und Zwiebeln mit dicken Garnelen und frischen Muscheln, die direkt aus dem kristallklaren Wasser rund um das Haus der Familie auf St. Thomas gezogen werden. (Reece wurde in Kalifornien geboren, lebte aber in der Karibik, bis sie in der 11. Klasse nach Florida zog.) Das Rezept war mild, nicht scharf, was es Reece ermöglichte, die Meeresfrüchtearomen und überraschenden Texturen des Gerichts zu schätzen.

"Es ist wie eine Schatzsuche", sagt Reece. "Keine zwei Bisse sind gleich. "

Nachdem sie auf das Festland gezogen war und ein professioneller Athlet und Model geworden war, lernte Reece ihren Ehemann, Laird Hamilton, kennen, ein Champion Surfer, der ihren experimentellen Geschmack teilt. Zusammen mit ihren Töchtern bereiten Hamilton und Reece die Paella mehrmals im Jahr zu und servieren sie immer mit gekochten Bananen und schwarzen Bohnen an der Seite.

"Ich denke, Essen ist eine Erkundung, es soll Spaß machen", sagt Reece. "Unsere Paella wird mit viel Kreativität hergestellt. Niemand denkt über Kalorien oder Fettgehalt nach. Es geht um Genuss - und weil ich nicht oft Paella bekomme, ist es ein wahrer Genuss. "

" Paella stellt einen Teil meines Lebens dar, der nicht offensichtlich ist. Es ist ein Gericht, das, wie ich, mit dem Meer verbunden ist. "

Gabrielle Reece

Wie man Gabrielle Reeces Meeresfrüchte-Paella macht ->

Gabrielle Reece Bildnachweis: Gabrielle Reece

Zutaten

1 tsp. Salz 1 TL. Pfeffer 1 tbp. Olivenöl 2 Tassen gehackte Zwiebeln (ca. 2 Medium) 4 Knoblauchzehen, gehackt 1/2 TL. zerquetschte Safranfäden 4 Tassen Meeresfrüchte Lager 3/4 Tasse Weißwein 2 Zitronen 2 Tassen Safranreis 1 ganzes Huhn, in 8 Stücke geschnitten 1 Tasse Chorizo ​​1 lb große ungekochte Garnelen, geschält, entdarmt 1 lb. gesäuberte Tintenfisch in 1/2 geschnitten -Inch Ringe 1 Dutzend Muscheln, geschrubbt 1 Dutzend Muscheln, geschrubbt, debearded 1 Dutzend Jakobsmuscheln 1 lb. Kabeljau

Ofen auf 450 ° F vorheizen. Olivenöl in einem schweren, großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Hähnchenteile und Chorizo ​​mit Salz und Pfeffer würzen und bissbraun kochen, ca. 7 Minuten pro Seite. Zange mit einer Zange aus dem Topf nehmen.

Gehackte Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und braten, bis die Zwiebeln braun werden (ca. 10 Minuten).Reis und Safran einrühren. Fischbrühe und Wein in den Topf geben und die Mischung zum Kochen bringen.

Würze deine Garnelen mit dem Saft einer Zitrone und einem Hauch Salz und Pfeffer. Broil auf dem höchsten Gestell für 5-6 Minuten bis leicht rosa, dann beiseite stellen.

Entfernen Sie die Reismischung von Hitze und gießen Sie in 15 Zoll x 10 Zoll x 2 Zoll Glas Auflaufform. Ordnen Sie Huhn, Chorizo, Garnele, Tintenfisch, Muscheln Muscheln, Jakobsmuscheln und Kabeljau in Reismischung. Mit Folie abdecken.

Backen Sie Paella für ungefähr 45 Minuten oder bis das Huhn durch gekocht wird, die Muscheln und die Muscheln öffnen sich (verwerfen Sie irgendwelche, die sich nicht öffnen), und der Reis ist zart. Entfernen Sie die Folie aus der Auflaufform. Paella 10 Minuten stehen lassen. Mit Zitronenscheiben servieren.

Warum sie es liebt

"Paella stellt einen Teil meines Lebens dar, der nicht offensichtlich ist", sagt Reece. "Viele Menschen sehen mich nur als Kalifornier, aber mein leiblicher Vater stammt aus Trinidad, also habe ich Wurzeln in Orte, über die sich die Menschen wundern. Es ist auch ein Gericht, das, wie ich bin, mit dem Meer verbunden ist. "

Unterhaltsamer Tipp

" Die beste Art, Paella mit Meeresfrüchten zu genießen, ist mit Ihrer Familie. Die Kinder können helfen, das Gericht zuzubereiten, und die Liebe, die bei der gemeinsamen Arbeit entsteht, macht es noch besser. Das ist ein großer Teil meiner persönlichen Kultur und der Familie, die ich erziehe. "

Was es zu einer gesunden Mahlzeit macht

Brian Wansink, Professor für Ernährungswissenschaften an der Cornell University und Autor von" Mindless Eating: Warum wir mehr essen als wir denken ", sagt, dass die Meeresfrüchte in Reece's Paella kalorienarm sind reich an Protein, das den Hunger länger stillt. "Gabby bekommt viel mehr Befriedigung für viel weniger Kalorien als sie von rotem Fleisch bekommen würde", sagte Wansink.

Wie man die Mahlzeit noch gesünder macht

Wansink sagt, ein einfacher Weg, den Nährwert von Paella mit Meeresfrüchten zu steigern, besteht darin, viel Gemüse in den Mix zu geben. "Gabrielles Rezept ist ein guter Anfang, aber warum nicht viel Gemüse wie Brokkoli, Karotten, Tomaten oder irgendetwas anderes, das zu Ihrem Gaumen passt. Diese Gemüse sind sperrig, nahrhaft und faserig, so dass sie dich lange satt werden, bevor du dich zu viel ernährst. Sie werden keine überschüssigen Stärken oder Nachtisch wollen. "

Über den Küchenchef

Gabrielle Reece ist eine professionelle Beachvolleyballerin, Model, Sportscaster und Mutter. Sie läuft gabbreece360. com, eine Fitness-Trainingsstätte für Frauen, wo sie Workouts und Essensideen veröffentlicht.