Haare schneiden

Wenn Ihr Haar fein oder dünner ist, macht der Schnitt einen großen Unterschied in der Art, wie es aussieht. Sie können das Auge täuschen, mehr Haare zu sehen, wenn Sie es sorgfältig geschnitten und richtig gestylt haben. Ihr Haar kann von oben nach unten dünn sein oder an den Seiten dünner sein als an der Krone, aber Sie und Ihr Friseur sollten in der Lage sein, einen Haarschnitt zu finden, der das Beste aus Ihrem Haar macht.

Video des Tages

Schritt 1

Probieren Sie einen kurz geschnittenen Stil aus. Je kürzer das Haar ist, desto geringer ist seine Ausdünnung. Lange Stile können die Bereiche hervorheben, in denen das Haar spärlich ist. Probieren Sie einen kurzen Bob. Wenn Sie sich wagemutig fühlen und kleinere Gesichtszüge haben, versuchen Sie einen Pixie-Schnitt, der Ihr Haar nahe am Kopf hält, so dass es aussieht, als hätten Sie mehr. Kurze Schnitte lassen das Haar auch gesünder und glänzender erscheinen, wodurch der Fokus auf die Ausdünnung reduziert wird.

Schritt 2

Bitten Sie Ihren Friseur, einen Rasierkamm zu verwenden, um Ihre Haare zu schneiden. Ein Rasierkamm hat einen kleinen Rasierer an der Basis und schneidet kleine Haarsträhnen aus, anstatt den gesamten Haarschaft zu schneiden. Dies kann Ihnen eine trendigere Form geben oder eine Frisur beibehalten, ohne die Haare tatsächlich zu schneiden und etwas von der Masse zu verlieren. Es kann auch dazu beitragen, Ihren Stil zwischen den Besuchen des Stylisten zu Hause beizubehalten.

Schritt 3

Probieren Sie eine dünne Reihe wispy Pony über Ihre Stirn. Bangs geben die Illusion von mehr Haar, und die Betonung der Haare auf der Stirn kann das dünner werdende Haar näher an der Kopfhaut tarnen. Ein paar feine, diagonal geschnittene Ponyfrisuren sind eine gute Ergänzung für jede Frisur.

Schritt 4

Halten Sie Ihr Haar gerade so lang, dass Sie es hinter den Ohren verstauen können. Dies ist ein bekannter Stiltrick, um dünner werdendes Haar dicker aussehen zu lassen. Wenn Sie es hinter Ihren Ohren feststecken, werden die dünneren Stellen zusammengefügt, was die Illusion von dickeren Haaren erzeugt. Wenn Sie einen Haarschnitt erhalten, bitten Sie Ihren Friseur, längere Stücke in der Nähe der Vorderseite zu lassen, damit Sie dickes Haar vortäuschen können, indem Sie die Stücke zurückstecken.

Schritt 5

Fragen Sie nach einem stark geschichteten Schnitt. Ihr Friseur kann die Teile Ihrer Haare, die dünner werden, mit noch dicken Portionen maskieren. Zum Beispiel, wenn das Haar auf der Oberseite Ihres Kopfes dünner wird, haben Sie es oben kurz geschichtet und in längeren Schichten weiter unten abgestuft. Ein stumpfer, nicht schichtförmiger Schnitt zeigt Bereiche, in denen das Haar dünner wird, während ein mehrschichtiger Schnitt das Beste aus Ihrem Haar macht.