Zur Behandlung von Sonnenbädern Burn

Rote Haut und Schmerzen nach einer Sitzung Solarium Sitzung zeigen ein gewisses Maß an Gewebeschädigung. In der Tat, Verbrennungen und andere Solarium Verletzungen senden etwa 3, 200 Amerikaner in die Notaufnahme jedes Jahr, nach einem Bericht 2014 des U.S. Surgeon General. Nicht in dieser Schätzung enthalten sind mildere Verbrennungen, die zu Hause behandelt werden oder die ignoriert werden, weil die Person glaubt, dass Rötung und Schmerzen nach der Bräunung in Innenräumen normal sind. Die Behandlung solcher Verbrennungen hängt von der Schwere der Verletzung ab.

Video des Tages

Verbrennungen ersten Grades

Sonnenbänke verursachen häufiger leichte Verbrennungen, als viele Menschen merken. Zum Beispiel, in einer Studie von fast 200 College-Studenten im Jahr 2013 veröffentlicht in "Translational Behavioral Medicine", berichtete einer von fünf Schmerzen und gerötete Haut innerhalb eines Tages nach einer Sitzung Solarium. Diese Verletzungen, die als Verbrennungen ersten Grades bezeichnet werden, betreffen nur die oberste Hautschicht und heilen normalerweise innerhalb von 72 Stunden ab. Mit kalten Kompressen, Aloe Vera oder kühlen Duschen können Sie die Schmerzen kontrollieren. Ihr Arzt könnte Ihnen auch empfehlen, nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente wie Ibuprofen (Motrin) oder Naproxen (Aleve) einzunehmen.

Verbrennungen zweiten Grades

Verbrennungen zweiten Grades entwickeln zusätzlich zu Rötung und Schmerzen Blasen. Diese Verbrennungen sind bei Gerberinnen weniger verbreitet als leichte Verbrennungen, können jedoch gelegentlich auftreten. Da gebrochene Haut das Risiko einer Infektion erhöht, ist es wichtig, die Blasen aufweisenden Bereiche sauber zu halten und mit nichtklebenden Mullkompressen bedeckt zu halten. Ihr Arzt könnte Ihnen empfehlen, eine antibiotische Salbe oder eine Brandbehandlungscreme namens Silbersulfadiazin (Silvadene) anzuwenden, um die Heilung zu fördern. Auch bei schneller Behandlung kann die Heilung mehr als einen Monat dauern und die Haut kann narben.

Augenbrennen

Die Benutzung einer Sonnenbank ohne Augenschutz kann innerhalb von 6 bis 12 Stunden nach der Sitzung zu intensiven, brennenden Schmerzen in den Augen führen. Diese Verletzungen im Solarium erfordern eine sofortige ärztliche Behandlung. Die Behandlung besteht in der Regel aus Augentropfen, Augensalben und Schmerzmitteln. Wenn der Schmerz länger als 48 Stunden anhält, sollten Sie einen Augenarzt zur weiteren Behandlung aufsuchen.

Warnung

Die Bräunung in Gebäuden erhöht in Zukunft das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken, so der US Surgeon General. Während Überbelichtung von ultraviolettem Licht aus jeder Quelle Hautschäden verursachen kann, liefert ein Solarium eine intensive Dosis von UV-Licht, die viel stärker ist als die, die Sie im Freien in der gleichen Zeit am Mittag erhalten würden. Der U.S. Surgeon General empfiehlt, eine vorsätzliche Bräunung, drinnen oder draußen, zu vermeiden, um Hautkrebs vorzubeugen.