Unterschiede zwischen niedrigem Geburtsgewicht und Frühgeborenen

Niedriges Geburtsgewicht und Frühgeborene sind extrem anfällig für eine Vielzahl von Problemen, einschließlich Schwierigkeiten beim Gedeihen und Beibehalten ihres Blutzuckerspiegels. Einige Babys haben ein niedriges Geburtsgewicht, weil sie zu früh geboren sind, während andere ein niedriges Geburtsgewicht haben, obwohl sie kurz vor der Geburt geboren sind. Zusätzlich zu den Herausforderungen, mit denen Säuglinge mit niedrigem Geburtsgewicht konfrontiert sind, können Frühgeborene auch mit dem Atmen selbständig und mit einer Vielzahl anderer Probleme kämpfen, die nur bei Frühgeborenen auftreten.

Video des Tages

Frühgeborene

Frühgeborene werden vor der 37. Schwangerschaftswoche oder drei Wochen vor dem voraussichtlichen Geburtstermin geboren. Eine Frühgeburt kann eine Vielzahl von Ursachen haben, einschließlich vorzeitiger Kontraktionen oder vorzeitiger Bruch der Fruchtblase. Zervikale Inkompetenz, die Folge von Operationen oder anderen Eingriffen am Gebärmutterhals sein kann, kann zu einer schnellen und schmerzlosen Dilatation und Geburt eines Frühgeborenen führen. Bestimmte klinische Bedingungen können Ihren Arzt dazu veranlassen, die Wahl eines Frühgeborenen zu empfehlen. Selten können solche Situationen eine multiple Schwangerschaft, schwere chronische Hypertonie, schlechtes fetales Wachstum und Präeklampsie einschließen.

Säuglinge mit niedrigem Geburtsgewicht

Ein Baby mit einem Gewicht von weniger als 2, 500 g oder 5 Pfund, 8 Unzen, bei der Geburt gilt als ein niedriges Geburtsgewicht. Während viele dieser kleinen Babys auch verfrüht sind, könnten einige Babys mit einem niedrigen Geburtsgewicht geboren werden. Ursachen für niedriges Geburtsgewicht sind mütterliche Hypertonie, Rauchen, Drogenkonsum und geringe Gewichtszunahme der Mutter. Ältere Mütter, Teenager Mütter und arme Mütter haben auch ein größeres Risiko für die Geburt eines Babys mit einem niedrigen Geburtsgewicht.

Unterschiede

Bei Frühgeborenen können verschiedene medizinische Probleme auftreten. Die Lunge ist eines der letzten Organsysteme, das reif ist, und Frühgeborene können signifikant mit dem Atmen kämpfen. Sehr Frühgeborene benötigen Intubation, um zu überleben. Ein sehr frühgeborenes Baby ist auch gefährdet, in sein Gehirn zu bluten. Diese Babys sind anfällig für Infektionen und könnten mit Lernschwierigkeiten kämpfen, wenn sie wachsen. Kinder mit niedrigem Geburtsgewicht, die am Ende der Schulzeit geboren werden, sind besser als Frühgeborene mit einem beliebigen Gewicht, da ihre Organe reif sind und sie oft essen, ihre Temperaturen halten und Infektionen besser bekämpfen können als ihre Frühgeborenen.

Prophylaxe

Frühgeborene und Kinder mit niedrigem Geburtsgewicht haben Schwierigkeiten, sich an das Leben außerhalb der Gebärmutter mehr anzupassen als Babys, die in der Nähe ihres Geburtstermins mit gesunden Gewichten geboren werden. Während einige Ursachen für Frühgeborene und Kinder mit niedrigem Geburtsgewicht außerhalb der Kontrolle einer Mutter liegen, können Sie einige Empfehlungen befolgen, um die Chancen zu maximieren, dass Sie ein Baby mit normaler Größe haben.Wenn du rauchst, hör auf. Erwägen Sie, einen Arzt zu sehen, bevor Sie schwanger werden. Wenn Sie bereits schwanger sind, legen Sie schon früh in der Schwangerschaft eine Schwangerschaftsvorsorge fest. Essen Sie eine große Auswahl an nahrhaften Lebensmitteln und besprechen Sie alle Probleme oder Bedenken, die Sie während Ihrer Schwangerschaft mit Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme erfahren, wie zB verminderte fetale Bewegung oder Appetitlosigkeit.