Hilft Zitrone mit grünem Tee Bauchfett?

Sie können erwägen, grünen Tee zu Ihrer Diät hinzuzufügen, um Ihre Gesundheit zu verbessern, Gewicht zu verlieren oder eine bestimmte medizinische Bedingung zu handhaben. Während grüner Tee Gewichtsverlust Bemühungen unterstützen kann, ist es kein Wundermittel, und es muss mit anderen Veränderungen des Lebensstils kombiniert werden. Wenn Sie über überschüssiges Bauchfett besorgt sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, der speziell Empfehlungen für das beste Gewichtsverlust-Programm für Sie machen kann. Er kann auch beraten, ob der Konsum von grünem Tee für Sie sicher ist.

Video des Tages

Grüner Tee Vorteile

Alle Teesorten stammen aus der Camellia sinensis Pflanze, aber verschiedene Teesorten durchlaufen verschiedene Verarbeitungsstufen. Da die Herstellung von grünem Tee nur die Blätter dämpft, ist es der am wenigsten verarbeitete aller Tees, wodurch er reich an Antioxidantien ist. Obwohl viel mehr Forschung benötigt wird, kann der Verzehr von grünem Tee helfen, das Risiko bestimmter Krebsarten zu senken, die Wachsamkeit zu verbessern, den Cholesterinspiegel zu senken, das Risiko von Herzerkrankungen zu senken und die Gewichtsabnahme zu unterstützen, sagt das Nationale Zentrum für Komplementäre und Alternative Medizin. Grüner Tee gilt als allgemein sicher; Sie sollten jedoch vor der Anwendung immer mit Ihrem Arzt über die Sicherheit von pflanzlichen Produkten sprechen.

Grüner Tee und Bauchfett

Während viel mehr Forschung benötigt wird, können bestimmte Chemikalien in grünem Tee, genannt Polyphenole und, genauer gesagt, die Catechine, Stoffwechsel fördern und helfen, Fett zu verbrennen, nach der Universität von Maryland Medical Center. Die besten Ergebnisse scheinen bei übergewichtigen oder mäßig übergewichtigen Personen zu bestehen, die eine Kombination aus grünem Tee und Koffein trinken. Eine allgemeine Empfehlung ist, 2 bis 3 Tassen grüner Tee pro Tag oder insgesamt 240 bis 320 mg Polyphenole zu konsumieren. Wenn Sie jedoch empfindlich auf Koffein reagieren, kann das oben genannte zu viel sein, um jeden Tag zu konsumieren.

Grüntee-Extrakte

Grüner Tee kann auch als Nahrungsergänzung eingenommen werden. Während grüner Tee allgemein als sicher gilt, gibt es nicht genügend Beweise, um Behauptungen, dass es Gewichtsverlust hilft, vollständig zu unterstützen, berichtet MayoClinic. com; Es wird jedoch angenommen, dass die aktiven Chemikalien in grünem Tee nicht nur den Kalorien- und Fettstoffwechsel verbessern, sondern auch dazu beitragen können, Ihren Appetit zu unterdrücken. Auch wenn grüner Tee oder Grüntee-Extrakte die Gewichtsabnahme unterstützen, müssen Sie trotzdem auf Ihre Kalorienzufuhr achten und regelmäßig trainieren, um Ihr Gewicht vollständig zu kontrollieren.

Lemon and Weight Loss

Die Zugabe von Zitrone zu Ihrem grünen Tee kann helfen, den Geschmack zu verbessern, wenn Sie dies wünschen. Darüber hinaus kann Zitrone auch als natürlicher Appetitzügler wirken. Das Endergebnis bei der Gewichtsabnahme ist jedoch, dass Sie weniger Kalorien aufnehmen müssen, als Sie verbrennen. Diejenigen, die bei langfristiger Gewichtsabnahme erfolgreich sind, kombinieren das, was sie essen, mit regelmäßigen moderaten Übungen an den meisten Tagen der Woche.Während grüner Tee mit Zitrone in Ihre Ernährung helfen kann, kann grüner Tee mit anderen Medikamenten interagieren, also sollte es nur unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden.